IPA-Webinar „Desafíos para la intimidad en psicoanálisis“ 

Fecha: 26. April 2024 (4:12 Uhr in London | XNUMX:XNUMX Uhr in Argentinien)

Dieses Webinar ist auf Spanisch.



Dieses Web-Seminar reflektierte, wie es mit den aktuellen Kommunikationstechnologien und der Dynamik der Einschüchterung in der aktuellen Gesellschaft zusammenhängt. Darüber hinaus diskutieren wir über die technischen Bedingungen (Verbindungen mit Kommunikationsmedien und digitalen Informationsquellen), die sich auf die sozialen Netzwerke und die psychiatrische Therapie auswirken. Im Rahmen der psychologischen Analyse kann dieses Seminar einige Überlegungen zu den technischen Hilfsmitteln anstellen, um die Entwicklung einer tiefgreifenden und wichtigen Verbindung zwischen der Therapie und dem Patienten zu erleichtern und zu behindern.



Diskussionsteilnehmer: Andrés Roussos (Argentinien)
Ich bin Doktor der Psicología Clinica der Universidad de Belgrano, Argentinien, und habe mich am IPEHCS, dem Instituto Patagónico de Estudios de Humanidades y Ciencias Sociales del Conicet und der Universidad del Comahue, in der Stadt Bariloche, Argentinien, niedergelassen. Derzeit ist er Präsident der Sociedad para la Investigación en Psicoterapia (SPR), Direktor des Laboratorio de Psicología y Tecnología de la Información y Comunicación (LIPSTIC), Gründer und Geschäftsführer des Equipo de Investigación en Psicología Clínica (EIPSI) der Universidad de Buenos Aires (Argentinien). Die Untersuchung konzentriert sich hauptsächlich auf Faktoren, die mit dem Prozess und den Auswirkungen der psychiatrischen Therapie in Zusammenhang stehen, einschließlich der Variablen der therapeutischen Patientenbeziehung (therapeutische Alianza), der zwischenmenschlichen und therapeutischen Variablen, der therapeutischen Interventionen (z. B.). , Interventionstechniken) und die Wahrnehmung des Wandels durch einen Teil des Patienten (z. B. signifikante Veränderungen). In den letzten Jahren habe ich mich am Studium orientiert und die Technologie in die Psychiatrie integriert, das Ziel verfolgt und verschiedene Arten bewertet Als Hilfsmittel können Chatbots, maschinelles Lernen und IA sowie EMA-Instrumente auf natürliche Weise eingesetzt werden.

Titel: „La tecnología está en el aire, la intimidad y el psicoanálisis“


Moderator: Mariano Ruperthuz Honorato (Chile) 
Es ist ein Psychiater (Asociación Psicoanalítica de Buenos Aires (APdeBA) und Historiker. Er ist Doktor der Psychiatrie (Universidad de Chile) und Doktor der Geschichte (Universität Santiago de Chile). Es ist Académico und Investigador der Universidad Andrés Bello, Chile.