IPA-Podcast Vorträge über Psychoanalyse

Vorträge über Psychoanalyse teilt Themen, die in den IPA Society Journals und Kongressdebatten weltweit veröffentlicht wurden und Ihnen durch die Stimmen der Originalautoren vermittelt wurden. Dieser Podcast wird von der International Psychoanalytical Association produziert. 

Podcast Team Koordinator

Gaetano Pellegrini

Mitarbeiter

Französisch: Johanna Velt & Julia Flore Alibert 
Deutsch: Monica D’Alançon,  Alice Färber & Jakob Müller 
Spanisch: Ana María Martin Solar & Gabriela Rouillon Acosta
Portugiesisch: Isabel Silveira
Japanisch: Soh Agatsuma, Atsumi Minamisawa und Kouhei Harada


Um die Artikel herunterzuladen und das vollständige Archiv der Folgen anzuzeigen, besuchen Sie bitte die Podcast-Plattform.
Um unsere Podcasts in anderen Sprachen anzuhören, besuchen Sie bitte Sprachen Editions 
Bei Fragen und Vorschlägen senden Sie bitte eine E-Mail an: [E-Mail geschützt]



Letzte Folge 69

Psychoanalyse als Politik: Streben nach Denken im Zeitalter des Anti-Denkens - Ian S. Miller

Dieser Podcast diskutiert die politische Natur der psychoanalytischen Kühnheit in unserer Ära der Fake News und Desinformation. Heute gewöhnen sich leichtgläubige Bevölkerungen an die Lügen und falschen Darstellungen des Anti-Denkens, oft durch die Gerüchteküche der sozialen Medien, wo jeder Gedanke, egal wie bizarr, gleichberechtigt berücksichtigt wird (Frankfurt, 2005; Hayden , 2018; Lipton, 2018; Miller, 2018). Im Gegensatz zu dieser Abflachung kritischer Bedeutung steht das psychoanalytische Modell der Erleuchtung durch die Mobilisierung kreativen Denkens.

Ian S. Miller ist klinische Psychologin/Psychoanalytikerin und Autorin und lebt in Dublin. Sein jüngstes Buch ist Clinical Spinoza: Integrating his Philosophy with Contemporary Therapeutic Practice (Routledge, 2022). Er ist außerdem Autor von Defining Psychoanalysis: Achieving a Vernacular Expression (Karnac, 2016); Über Minding und Minded Being: Experiencing Bion & Beckett (Karnac, 2015); und Co-Autor von Beckett und Bion: The (Im)patient Voice in Psychotherapy and Literature (Karnac, 2013) sowie On the Daily Work of Psychoanalytic Psychotherapy (Routledge, 2018). Er ist Mitherausgeber des American Journal of Psychoanalysis.
30. Juni 2022