IPA-Podcast Vorträge über Psychoanalyse

Vorträge über Psychoanalyse teilt Themen, die in den IPA Society Journals und Kongressdebatten weltweit veröffentlicht wurden und Ihnen durch die Stimmen der Originalautoren vermittelt wurden. Dieser Podcast wird von der International Psychoanalytical Association produziert. 

Podcast Team Koordinator

Gaetano Pellegrini

Mitarbeiter

Französisch: Johanna Velt & Julia Flore Alibert 
Deutsch: Monica D’Alançon,  Alice Färber & Jakob Müller 
Spanisch: Ana María Martin Solar & Gabriela Rouillon Acosta
Portugiesisch: Isabel Silveira
Japanisch: Soh Agatsuma, Atsumi Minamisawa und Kouhei Harada


Um die Artikel herunterzuladen und das vollständige Archiv der Folgen anzuzeigen, besuchen Sie bitte die Podcast-Plattform.
Um unsere Podcasts in anderen Sprachen anzuhören, besuchen Sie bitte Sprachen Editions 
Bei Fragen und Vorschlägen senden Sie bitte eine E-Mail an: [E-Mail geschützt]

Letzte Folge 77 

Verborgenes Unbewusstes, begrabenes Unbewusstes, implizites Unbewusstes - Stefano Bolognini

Die derzeitige Erweiterung des Konzepts des Unbewussten auf verschiedene Ebenen, Konfigurationen und Funktionsweisen des Geistes ist das Ergebnis jahrzehntelanger kollektiver Reflexion sowohl über die klinische Arbeit als auch über die Theorie. Analytiker verfügen heute über ein breiteres, verfeinertes und komplexeres Wissen über Abwehr- und Transformationsprozesse, und dies hat auch zu einer Weiterentwicklung der Technik geführt. Das Papier, das wir heute präsentieren, ist eine Kombination aus psychoanalytischer Theorie und Technik anhand zweier klinischer Fälle, die komplexe Artikulationen von unechten unbewussten Funktionsbereichen und Modalitäten präsentieren, abwechselnd die verdrängten und die nicht verdrängten. Link zum Papier

Stefan Bolognini ist Psychiater und Lehranalytiker der Italienischen Psychoanalytischen Gesellschaft, deren wissenschaftlicher Sekretär und Präsident er war. Nachdem er als Vertreter im ersten IPA-Vorstand tätig war, wurde er 2013 dessen Präsident und war in dieser Funktion bis 2017 tätig. Er gründete auch das „IPA Encyclopedic Dictionary of Psychoanalysis“ und ist Mitglied des Beirats der International Psychoanalytic University Berlin ( IPU), Ehrenmitglied der New York Contemporary Freudian Society (NYCFS) und des Los Angeles Institute and Society for Psychoanalytic Studies (LAISPS). Bolognini war 10 Jahre lang Mitglied des Editorial Board des International Journal of Psychoanalysis und hat über 250 psychoanalytische Arbeiten, sowohl Bücher als auch Aufsätze, veröffentlicht.  
12th January 2023