IPSO-REPS
Daten-Pager
Daten-Pager
 Artikel 1 zu 20 of 62
von 4 
Zeige alle 62
NameInstitutDa IPA-RegionE–Mail
Daten-Pager
Daten-Pager
 Artikel 1 zu 20 of 62
von 4 
Zeige alle 62
Lic. Ana Cristina NalvantiAusbildungsinstitut der Argentinischen Psychoanalytischen Gesellschaft6/18/2020LAMER[E-Mail geschützt]166171
Patricia WohlAusbildungsinstitut der Belgischen Psychoanalytischen Gesellschaft10/9/2019EUROPA[E-Mail geschützt]168240
Juliana Margarita Camacho PinzonBuenos Aires Psychoanalytic Association Institut Universität für psychische Gesundheit8/1/2020LAMER[E-Mail geschützt]165623
Tiago Franco Corrêa De Paula MussiBildungsinstitut der Brasilianischen Psychoanalytischen Gesellschaft von Rio de Janeiro1/1/2021LAMER[E-Mail geschützt]170137
Frau Gagandeep Kaur MakkarIndisches Psychoanalytisches Institut1/1/2020EUROPA[E-Mail geschützt]159470
Frau Gunjan Chandak KhemkaIndisches Psychoanalytisches Institut12/18/2020EUROPA[E-Mail geschützt]167849
Neetu SarinIndisches Psychoanalytisches Institut12/21/2020EUROPA[E-Mail geschützt]157132
Frau Sarah MillerInstitut der British Psychoanalytic Association12/1/2018EUROPA[E-Mail geschützt]164389
Dr. Psych. Antonella TrottaInstitut der British Psychoanalytical Society2/1/2019EUROPA[E-Mail geschützt]155301
Giuseppe CarusoInstitut der British Psychoanalytical Society1/1/2021EUROPA[E-Mail geschützt]170152
Diana OchoaInstitut der Caracas Psychoanalytic Society6/1/2021LAMER[E-Mail geschützt]171773
Carolina GlaserInstitut der Cordoba Psychoanalytic Society11/1/2020LAMER[E-Mail geschützt]170893
Isadora WieheInstitut der Dänischen Psychoanalytischen Gesellschaft5/30/2017EUROPA[E-Mail geschützt]167401
Carina ImmigInstitut der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft5/15/2021EUROPA[E-Mail geschützt]171181
Alba Nayelly Gómez TerriquezInstitut der Guadalajara Psychoanalytic Association2/12/2020LAMER[E-Mail geschützt]167384
Deniz CosanInstitut der Istanbul Psychoanalytical Association 5/8/2021EUROPAdenizcosan[E-Mail geschützt]171710
Alexandro FortunatoInstitut der Italienischen Psychoanalytischen Gesellschaft4/26/2021EUROPA[E-Mail geschützt]171473
Dr.ssa. Paola SolanoInstitut der Italienischen Psychoanalytischen Gesellschaft11/20/2021EUROPA[E-Mail geschützt]158515
Mariela GuzzoInstitut der Mendoza Psychoanalytic Society12/6/2020LAMER[E-Mail geschützt]171945
Lourdes Valdés la VallinaInstitut des mexikanischen Assn für psychoanalytische Praxis, Ausbildung & Forschung10/1/2021LAMER[E-Mail geschützt]172131
Ein Vertreter von IPSO ist eine Brücke zwischen IPSO und den Kandidaten eines Instituts. IPSO stellt die Verbindung zwischen Kandidaten mit der IPA her.
Der Vertreter hat die gleichen Rechte wie andere Mitglieder. Die Idee ist, dass er / sie direkt mit dem IPSO-Exekutivkomitee, das wir Ex-Com nennen, kommunizieren kann, wo es Vertreter aller Regionen der IPA gibt, und mit anderen Kandidaten seines / ihres Instituts kommunizieren kann.

Der Vertreter ist dafür verantwortlich, die jährlichen Mitgliedsbeiträge einzutreiben und an den IPSO-Schatzmeister zu senden sowie neue Mitglieder zu betreuen und sie mit IPSO und seinen Programmen bekannt zu machen. Der Repräsentant muss über die nationalen und internationalen Ereignisse der IPSO auf dem Laufenden bleiben, um die Mitglieder seines Instituts zu informieren. Dies kann über die Website oder durch Kontakt mit dem Vizepräsidenten seiner Region erfolgen. Die Vizepräsidenten senden Informationen an die Vertreter in ihrer Region.

Der Vertreter sollte die Mitglieder über IPSO-Programme und -Möglichkeiten (VCP, PepWeb, Ausschüsse der IPA usw.) informieren und, wann immer möglich, auch an den IPSO-Veranstaltungen seiner Region teilnehmen. Sein Fokus wird darauf liegen, Kandidaten mit Abonnements, Informationen oder bei der Suche nach einer Unterkunft zu helfen, wie im Fall des VCP.

Der Vertreter muss einen kurzen Bericht über die Aktivität schreiben, an der er als Organisator oder Begleiter teilgenommen hat, und die Mitglieder über die wissenschaftlichen und sozialen Veranstaltungen der IPSO informieren. Englisch zu sprechen ist wichtig, aber unserer Erfahrung nach ist die Sprachkompetenz in einem angemessenen Verhältnis zum Wunsch nach Kommunikation.

Für Vizepräsidenten einer Region ist der Kontakt mit dem Repräsentanten wichtig, um die Interessen und Anliegen der Kandidaten zu kennen und internationale Unterstützung zu suchen und sie über die IPA zu informieren.

Der Vertreter hat unsere Unterstützung, um Aktivitäten zu fördern, die Gelegenheiten zum Lernen und zum Austausch zwischen Kandidaten bieten, und er / sie handelt auch im Namen von IPSO. Wir glauben, dass auf diese Weise der Geist der Vielfalt und des kulturellen Austauschs verbreitet wird.

Sie können Ihre eigenen Ideen für die Aktivitäten vorschlagen, z. B. eine akademische Aktivität, eine Supervision unter Gleichaltrigen oder die Einladung eines Senior Analysten zu einer Supervision oder einen Tag mit Aktivitäten und Präsentationen für Kandidaten zu IPSO. Alle diese Aktivitäten tragen zur Psychoanalyse in verschiedenen „Kulturen“ bei und fördern diese. Die Idee ist, dass Analysten in der Ausbildung stark davon profitieren, wenn sie der Vielfalt ausgesetzt sind.

Mit den Worten von Luca Nicoli und Laura Ravaioli, die seit vielen Jahren IPSO-Vertreter in Italien, SPI, sind:

"(Ein) IPSO-Repräsentant zu sein, ist keine Arbeit oder Pflicht, sondern eher eine Gelegenheit." Wir haben uns nicht nur Gedanken darüber gemacht, was wir tun sollen, sondern uns auch gefragt, was wir organisieren würden. Wir wussten, dass wir von einer Institution und von Freunden unterstützt werden, die in der Lage sind, unsere Ideen und Projekte aufrechtzuerhalten.

"... wir hoffen, in all den Jahren ein wenig von unserer Begeisterung mit den italienischen und ausländischen Kollegen geteilt zu haben."

IPSO ist für leidenschaftliche Menschen. Für diejenigen, die Menschen, Ideen und Wissen mögen, die von unserer Welt der Psychoanalyse verflochten sind. Teilen Sie unsere Begeisterung und werden Sie Teil unserer Organisation.