Gemeinschaftsinitiativen der IPA-Gesellschaft


Zurück zur Hauptseite

Travessia-Projekt - SBPRJ (Teilgesellschaft in Rio de Janeiro, Brasilien)

Während der COVID-19-Pandemie kam der Hunger vieler Menschen nach Hause. Mit der notwendigen Schließung von Schuleinheiten verloren die Schüler des städtischen Bildungsnetzwerks in Rio de Janeiro ihre Hauptnahrungsquelle. Diese besondere Initiative von TRAVESSIA PROJECT entstand aus dem Bericht der Lehrer, mit denen wir derzeit zusammenarbeiten. Unser Ziel war es, 300 Lebensmittelpakete für die Familien ihrer Schüler zu sammeln. Dank des großzügigen Beitrags aller konnten wir unser ursprüngliches Ziel mehr als verdoppeln und 700 Lebensmittelpakete sammeln, die an Familien in Jacarezinho, Lins, Campo Grande und Jacarepaguá verteilt wurden. Dieses Ergebnis war nur dank des Vertrauensverhältnisses möglich, das TRAVESSIA PROJECT in den letzten fast 20 Jahren mit schutzbedürftigen Bevölkerungsgruppen in Rio de Janeiro aufgebaut hat. Wir haben in dieser Zeit gelernt, dass Pflege nicht pünktlich sein kann, sondern Kontinuität braucht, um effektiv zu sein. In COVID-19-Zeiten setzten wir die Arbeit von Travessia mit den Lehrern fort und pflegten und erweiterten unser Netzwerk durch wöchentliche Online-Chat-Kreise. In diesem virtuellen Raum bleiben wir angesichts des durch die Pandemie verursachten Bruchs präsent. Auch isoliert bleiben wir verbunden. Wir haben zusammen eine großartige Aktion gemacht. Der nächste Schritt wird darin bestehen, diese Kette zu erweitern. Es wird eine Herausforderung sein, aber wir glauben, dass wir weiterhin einen Unterschied im Leben dieser Familien machen werden, wenn jeder von uns 5 weitere Freunde hat, die zu unserer Kampagne beitragen. Die Spende kann an die brasilianische psychoanalytische Gesellschaft von Rio de Janeiro (RIO2) geleistet werden: Banco Itaú, Zweigstelle 0311, Konto 38725-2, CNPJ 33.599.390 / 0001-17, um die Spende zu identifizieren und an dieses spezielle Projekt weiterzuleiten , bitte addieren Sie 50 Cent zum Gesamtbetrag. Wir danken den Lehrern und den Familien ihrer Kinder. Wir danken Ihnen, dass Sie unterwegs bei uns sind.  
 (Spanischl) (Portuguiesisch )

Ich bin bei dir 

La asociación Psicoanalítica Mexicana, atenta a sus responsabilidades sociales está reactivando el programa ESTOY CONTIGO, Brigadas Interinstitucionales de Apoyo Emocional, que estará brindando apoyo emocional gratuito a las personas que debido a la pandemia ocasion.

Corona Lockdown Italien

400 italienische Psychoanalytiker haben sich mit der Realität von Covid auseinandergesetzt 

Anna Maria Nicolò, Italienische Psychanalytische Gesellschaft (SPI), schreibt: Im März 2020 beschloss der italienische Staat, die gesamte Nation wegen der Covid-19-Epidemie zu sperren. Insbesondere in der Lombardei, der reichsten Region des Landes, kündigte das tägliche Update eine erschreckende Zunahme von Fällen und Todesfällen an. Weitere Informationen

Koalition für Psychoanalyse im NHS 

COVID-19 hat alle Bereiche des Gesundheitswesens unter enormen Druck gesetzt. Die vollen Auswirkungen auf die psychische Gesundheit sind noch nicht zu spüren. In diesem Briefing werden drei Hauptmethoden beschrieben, wie die Koalition für Psychoanalyse im NHS in einzigartiger Weise Hilfe anbieten kann. Es enthält auch Fallstudien für einige Initiativen, die wir ergreifen.

Soziale Nähe in einer Zeit sozialer Distanzierung

Der "Fall" der Israel Psychoanalytic Society in der Zeit von COVID-19. Der Präsident und Vorstand der Israel Psychoanalytical Society hat für ihre Mitglieder eine WhatsApp-Gruppe eingerichtet: "Space for Thinking".