Überlebendes Coronavirus


Roberto Goisis, SPI-Kollege aus Mailand, wurde mit Coronavirus infiziert, nachdem er sich einige Wochen im Krankenhaus erholt hatte, und hat einen Bericht über seine Erfahrungen geschrieben, der einen sehr emotionalen Einfluss hat. 

6th Mai


15. MÄRZ 2020
Es wird angenommen, dass Nationen wie die USA, England, Frankreich, Spanien und Deutschland in der COVID9-Progression etwa 10 bis 19 Tage hinter Italien liegen. Wir haben Leute aus ganz Italien gebeten, 10 Tage zuvor eine Nachricht an sich selbst aufzunehmen. Eine Sache von: Olmo Parenti, Cosimo Quartana, Giacomo Ostini, Marco Zannoni, Arturo Vicario
29 April 2020
COFAP-Moderatorin: Janine Puget (Argentinien), Julio Moreno (Argentinien), Yolanda Gampel (Israel)). COFAP, El Comité de Psicoanálisis con Familias y Parejas desde Latinoamérica, se complace en compartir la videoconferencia del 18 de abril. Yolanda Gampel und Julio Moreno vergleichen die Reflexionen über die Pandämie. Moreno beschreibt die Frage, ob es sich um eine Person handelt, die eine Person ist, die eine Person ist, die eine Person ist, die eine Person ist, die im Plural ist. Gampel, al participarnos de ilustraciones Clínicas Destaca como en el encuentro podemos captar un indecible, percibir Transformaciones silenciosas a partir de tener que estar obligados a estar juntos o separados, lo que en el decir de Moreno nos interroga acerca de si estas experiencias serán disruptivas y / o abrirán a nuevos sentidos, invitados por la imposición de una pausa en la tendencia infinita y veloz hacia unprogreso en el que veníamos inmersos. Humanizar cada encuentro.
25. März 2020 (in Hebräisch)
Merav Roth, PhD. Ein klinischer Psychologe und ein Ausbildungspsychoanalytiker, Lehrer und Supervisor in der Israeli Psychoanalytic Society. Lehrstuhl für Psychotherapie an der Sackler School of Medicine der Universität Tel Aviv. Verfasser von "Reading the reader - Eine psychoanalytische Perspektive zum Lesen von Literatur" - Routledge, August 2019. 
19. März 2020 Guardian News
Die Coronavirus-Pandemie verursacht erhöhten Stress und Angstzustände, insbesondere Menschen mit bestehenden psychischen Gesundheitsproblemen, haben Praktiker und Aktivisten gesagt. Der Verhaltenspsychologe Jo Hemmings (@TVpsychologist) hat darüber gesprochen, wie er mit diesen Gefühlen umgehen kann, und denjenigen Ratschläge gegeben, die Angst vor Isolation haben.