Ububele Babymattenprojekt


IPA bei den Community Awards 

Die IPA in den Community Awards wurden 2019 ins Leben gerufen, um die wertvolle Arbeit von Psychoanalytikern außerhalb des Beratungsraums anzuerkennen und zu belohnen. 

Wir haben eine Vielzahl von Bewerbungen für die diesjährigen 2021 Awards erhalten und waren wirklich beeindruckt von der Größe innovativer Projekte, die Gemeinden auf der ganzen Welt lebensverändernde Unterstützung bieten. In jedem der IPA in den Makrobereichen der Gemeinschaft wurden Gewinnerprojekte ausgewählt. IPA in Klima, IPA in Kultur, IPA und humanitäre Organisationen, IPA in Gesundheit, IPA in Bildung, Psychoanalyse und Recht und IPA in Gewalt sowie eine außerordentliche Auszeichnung für Projekte im Zusammenhang mit Covid-19.

Darüber hinaus hatten wir die sehr schwierige Aufgabe, einen Gesamtsieger für den President's Award auszuwählen. Die Empfänger dieser prestigeträchtigen Auszeichnung für 2021 sind Katharine Frost, Tony Hamburger und Sue Levy von der South African Psychoanalytical Association für ihre Arbeit am Ububele Baby Mat Project. Das Ububele Baby Mat Project ist eine psychoanalytisch informierte Intervention der Eltern-Kind-Gemeinschaft für psychische Gesundheit in Alexandra Township, Johannesburg, Südafrika, die Raum zum Nachdenken über Baby- und Elternprobleme bietet. 

Alle diesjährigen Gewinner werden im Rahmen einer speziellen virtuellen Preisverleihung während des IPA-Onlinekongresses im Laufe dieses Jahres ausgezeichnet.

Gewinnerarchiv