Veröffentlichen Sie Ihr Buch mit IPA / Routledge


 

Der IPA-Ausschuss für Veröffentlichungen ist immer daran interessiert, Vorschläge mit Ideen für neue Veröffentlichungen zu erhalten. Der Ausschuss sucht speziell nach Buchvorschlägen zu klinische und theoretische Psychoanalyse und möchte einzelne verfasste Vorschläge fördern.  Hier klicken um eine vollständige Reihe von IPA-Veröffentlichungen zu sehen.  

Lesen Sie unsere Leitfaden zum Veröffentlichen mit dem IPA/Routledge.

 

  • Vorschläge sind sowohl von Mitgliedern als auch von Kandidaten der IPA willkommen.
  • Alle ausgefüllten Papiere oder vorgeschlagenen Beiträge können ebenfalls gesendet werden. 
  • Die IPA veröffentlicht keine Beiträge oder Vorlesungen von Konferenzen, Symposien usw.
  • Die IPA ist bereit, die Vorschläge für Doktorarbeiten zu prüfen, solange sie in einem Buchformat vorliegen
  • Autorenbibliographie

 


Der Ausschuss sucht speziell nach Buchvorschlägen zur klinischen und theoretischen Psychoanalyse und möchte Vorschläge für einzelne Autoren fördern. Mitglieder und Kandidaten, die nicht bei der IPA veröffentlicht haben, werden nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Redakteure des IPA Publications Committee ermutigen die Autoren proaktiv, Covid-19-bezogene Inhalte zu veröffentlichen und zu teilen (Ideen für ein Buchkapitel oder ein ganzes Buch werden berücksichtigt.)
BEI BEDARF
  • Eine klare Einführung des Buches ist erforderlich, die den Inhalt und die Bedeutung des Buches für eine psychoanalytische Leserschaft veranschaulicht.
  • Es sind zwei Kapitel erforderlich, die spezifisch für das Buch sind.
  • Zielsetzung: Was machen Sie anders, innovativer oder einfach besser als bestehende Bücher?
  • Vorschläge müssen auf ENGLISCH gesendet werden - die IPA übernimmt nicht die Kosten für Übersetzungen.
  • Beachten Sie, dass alle Bearbeitungs- und Marketingkosten von der IPA gedeckt werden und als solche Buchlizenzen nur an die IPA gezahlt werden.

Um Ihren Vorschlag zu senden oder weitere Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an: Rhoda Bawdekar, Publishing Manager [E-Mail geschützt]orld


Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder  KLICKE HIER um das Angebotsformular herunterzuladen.

Frist für Vorschläge: 1. NOVEMBER 2022